Haus der Familie     Mittendrin     diakonisches Werk

 
BannerbildMiteinander FüreinanderMiteinander 2Miteinander 1BannerbildBannerbildBannerbildOffener Treff 1BannerbildImkern 1
     +++   21. 01. 2022 Kontakt Café Brückenschlag  +++     
     +++   21. 01. 2022 Eltern-Kind-Spielgruppe  +++     
     +++   24. 01. 2022 Café Treff am Montag  +++     
     +++   25. 01. 2022 Beratung im Bildungscafé  +++     
     +++   25. 01. 2022 Entspannung Digital  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Spruch des Monats Dezember

 

Aus Termingründen wird die Rechtsberatung von Freitag den 28.01.2022 auf Freitag den den 04.02.2022 verschoben

Onlineberatung Alleinerziehende

Sie sind für Euch da!

Die Onlineberatung für alleinerziehende Mütter und Väter

Ob es um Fragen des Unterhalts, zum Umgang oder zum Sorgerecht geht; ob Sie Sorgen wegen der Kinder, Stress im Alltag oder mit den Behörden haben; oder suchen Sie Kontakt zu anderen Alleinerziehenden? Der Vamv (Verband Alleinerziehender Mütter und Väter) ist für Sie da und immer leicht zu erreichen, auch auf dem Land.

Denn die allgemeine Belastung für Alleinerziehende ist enorm, sie müssen stemmen, was sonst auf zwei Schultern verteilt ist: Existenzsicherung, Haushaltsorganisation, Kindererziehung, dabei kommen ihre eigenen Bedürfnisse meist zu kurz. Dann ist es gut wenn es eine schnell erreichbare, unbürokratische Anlaufstelle für Hilfen gibt. Und die findet sich >>hier.

 

Unsere Corona-Richtlinien ab dem 17.01.2022

 

Wir haben uns zu Beginn des Jahres einmal die Corona Verordnung des Landes vorgenommen und eine
Anpassung für das MGH vorgenommen und der aktuellen Situation angepasst und mit der Kreisverwaltung abgesprochen.

 

Dadurch ergeben sich folgende Änderungen:

 

  • Bei Beratungs- und Bildungsangeboten gilt die 3 G Regel:

  • Zutritt in Innenräumen nur für geimpfte, genesene Besucher*innen. Alle nicht immunisierten Personen müssen einen anerkannten Testnachweis vorlegen.  

Dies gilt nicht für: 

Kinder bis zum Alter von einschließlich 12 Jahren und drei Monaten sind geimpften und genesenen Personen gleichgestellt (§ 3 Absatz 7 Nummer 1). Für Jugendliche sind in der Regel im Verordnungstext ausdrücklich Ausnahmen vorgesehen, nach denen sie teilnehmen können, wenn sie getestet sind.

Die offenen Beratungsangebote finden Montag - Freitag von 9 - 12:30  Uhr und im Bildungscafé statt

 

 

Bei Gruppenangebote und Offene Treffs bei denen Getränke und Essen ausgeben werden gelten die 2 G+ Regel:

  • Zutritt nur für genesen, geimpfte und zusätzlich getestete Personen.

Der Teste kann Vorort durchgeführt werden.

Bei Personen mit 3. Impfung (Boosterimpfung) entfällt die Testpflicht. 

 

Diese Regel gilt ab sofort.

In Kurzfassung bedeutet dies:

 

Vormittag 9 – 12 Uhr  3 G Regel von  9 – 12:30 Uhr

Nachmittags  2 G Plus Regel mit Getränken und Speisen.

Eichhörnchen

In die Natur  geguckt – für andere

Fotos von der Naturbeobachterin Gabi Schwarz bringen Pflanzen – und Tierwelt ins Mehrgenerationenhaus.

Die Fotos zeigen Schnellschüsse  im Jahresablauf.

Neben Nahaufnahmen vom jugendlichen Rotkehlchen gibt es Blumen, Pilze und vieles mehr zu entdecken.
Die Fotos zeichnen sich durch eine große Lebendigkeit aus und lassen erahnen, dass so manchem Schnellschuss eine lange Lauer voranging.

 

Meditation und Entspannung

Online

Mit diesem "Kurs" ergänzen wir unser Onlineangebot.

Die Entspannung findet nun alle 14 Tage dienstags (gerade Wochen) in der Zeit von 18:30 - 19:30 Uhr über die Plattform Zoom statt.

Bitte telefonisch oder per Mail an im MGH anmelden.

 

Schritte in die digitale Zukunft

Vereinsarbeit und Ehrenamtsengagement ist auch digital möglich! Der Workshop „Schritte in die digitale Zukunft“ möchte Sie motivieren, sich mit den digitalen Chancen für Ihre Vereinsarbeit auseinanderzusetzen. Unter dem Leitgedanken „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale Programme helfen“, lernen Sie verschiedene Anwendungen und digitale Hilfsmittel für die Vereinsarbeit kennen und probieren diese gemeinsam aus. Dabei werden Sie durch Christoph Diefenbach und Henrike Lederer von der Ev. Landjugendakademie Altenkirchen e.V. unterstützt. Der Schwerpunkt liegt auf niedrigschwelligen und kostengünstigen Programmen. Ehrenamtlich Engagierte sind herzlich eingeladen sich kostenfrei anzumelden.

 

Der Workshop findet am 01. Februar 2022 und 08. Februar 2022 jeweils ab 18:00 Uhr statt.

Die Kooperationsveranstaltung zwischen dem Caritas Verband Altenkirchen e.V. und der Ev. Landjugendakademie Altenkirchen e.V. ist via Zoom geplant.

Die Durchführung wird durch die LAG Westerwald-Sieg im Rahmen des Vorhabens „Ehrenamtliche Bürgerprojekte“ gefördert!

 

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter: https://t1p.de/Schritte-in-die-digitale-Zukunft

Landschaft

Was gibt es über einen schönen Spaziergang zu erzählen?

„Erzähl doch mal…“

Erstes digitales Erzählcafé im Mehrgenerationenhaus Mittendrin

„Erzähl doch mal...!“ diese Bitte kann der Einstieg in ein wunderbares Gespräch sein. Das Erzählcafe bietet einen Rahmen für diejenigen, die erzählen möchten und die diejenigen, die zuhören möchten. Es können Alltagsgeschichten sein, lang vergangenes oder Pläne für die Zukunft – wir hören zu.

>>Weiter lesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21. 01. 2022 - 15:00 Uhr

 

21. 01. 2022 - 15:30 Uhr

 

24. 01. 2022 - 14:00 Uhr

 
Kontakt

Mehrgenerationenhaus "Mittendrin"

 

Wilhelmstraße 10
57610 Altenkirchen

 

Tel.: (02681) 950 438

 

Öffnungszeiten

Unser Offener Treff ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

Montag:       09:00 - 12:30 Uhr

            und 13:30 - 17:00 Uhr

Dienstag:     09:00 - 12:30 Uhr

            und 13:00 - 15:30 Uhr

Mittwoch:     09:00 - 12:30 Uhr

            und 13:00 - 15:30 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:30 Uhr

            und 14:00 - 17:00 Uhr

Freitag:        09:00 - 12:30 Uhr 

            und 13:00 - 17:00 Uhr 

 

Mittendrin