Haus der Familie     Mittendrin     diakonisches Werk

 
BannerbildImkern 1BannerbildBannerbildBannerbildOffener Treff 1BMFSFJBannerbild
     +++   20. 04. 2021 Beratung im Bildungscafé  +++     
     +++   23. 04. 2021 Kontakt Café Brückenschlag online  +++     
     +++   27. 04. 2021 Beratung im Bildungscafé  +++     
     +++   30. 04. 2021 Kontakt Café Brückenschlag online  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Spruch April
Brückenschlag

Der "Brückenschlag" geht online

Das beliebte Kontakt- Café Brückenschlag geht online.

Wie gewohnt wird in dem Treff geklönt und gespielt. Nun aber gemeinsam vor dem Bildschirm. Eingeladen sind alle Menschen mit und ohne Behinderung die Lust an Begegnung, Gesprächen und Spielen haben.

Der Treff findet ab dem 5. März 2021, freitags 15:30 – 16:30 Uhr über das Videoprotal zoom statt.

Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung per Mail zugesendet.

Anmeldung unter

 

„ Erzähl doch mal…“

Erstes digitales Erzählcafé im Mehrgenerationenhaus Mittendrin

„Erzähl doch mal...!“ diese Bitte kann der Einstieg in ein wunderbares Gespräch sein. Das Erzählcafe bietet einen Rahmen für diejenigen, die erzählen möchten und die diejenigen, die zuhören möchten. Es können Alltagsgeschichten sein, lang vergangenes oder Pläne für die Zukunft – wir hören zu.

>>Weiter lesen

 

Corona hat auch weiterhin Folgen für uns

Das MGH als offener Treff ist nach der aktuellen CoBeLVO auch weiterhin geschlossen und nur für Einzelgespräche und Anfragen geöffnet. Montag – Donnerstag 10 – 12 Uhr.

 

Eine Getränke- und Essensausgabe findet nicht statt.

LSBT*IQ

„Und bist du nicht willig … Konversionstherapie?!“

„Heilung von Homosexualität“ versus Freiheit, Identität und persönliche Entfaltung

Fachdiskurs mit Multiplikatoren aus Schule und Jugendarbeit

 

Der Fachdiskurs setzt sich mit dem Thema der Konversionstherapie auseinander, die in vielen fundamentalistischen Religionsgemeinschaften noch als Inbegriff der Heilung von Homosexualität beworben wird, obwohl sie einen Verstoß gegen die UN Menschenrechtskonvention darstellt.

>>Weitere Informationen und Flyer

 

 

Anmeldung  bis zum 21.04.2021 unter           http://bit.ly/3c1tatw

 

Infos und Onlineangebote in Coronazeiten

Weiterhin haben wir einige Angebote auf unserer Seite:

 

>>Hilfen

 

>>Teilhaben

 

>>Alltag gestalten

 

dort gibt es nützliche und hilfreiche Tipps.

 

Essen mit Genuss für ältere Menschen

Online-Seminar der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland gibt wertvolle Tipps

>> Hier geht es zum Infoflyer

Tür der Woche 15; Foto: Silke Seyler

Neu 

Noch recht neu, glänzt die Tafel mit dem 25. Artikel der „MENSCHENRECHTE“ an der Hauswand des MGH Mittendrin in der Wilhelmstraße 10.

Seit Sommer des letzten Jahres verändern die grünen Tafeln auf Steinen oder Hauswänden das Stadtbild von Altenkirchen. Nun auch eine an unserer Hauswand, genau zwischen MGH und Caritasladen. Ich finde da passt es sehr gut hin. Jürgen Binder von der Projektgruppe W40.Global, der Initiative „Ich bin dabei“ erzählt, dass nun alle 29 Menschenrechte vertreten sind (der 30. Artikel sind Auslegungsregeln). Einige sogar doppelt. Um den Tafeln bei einem Spaziergang zu folgen, beginnt man am besten am Kreismedienzentrum in der Siegener Straße. Geht dann weiter bis zum Rathaus durch die Rathausstraße über die Kreuzung zum Schlossplatz und durch die Fußgängerzone, Marktplatz, mit einem Abstecher in die Quengelstraße. Weitere Tafeln finden sich Rund um den Bahnhof am Konrad–Adenauer-Platz. Auch, wenn nun alle „Menschenrechte“ vertreten sind, sind weitere Tafeln geplant. Die Tafeln mit den Menschenrechten regen zum Nachdenken an. Neben einem Stadtspaziergang durch Altenkirchen empfehlen wir auf folgende Webseiten einen Blick zu werfen.

>>Hier geht es zur Initiative w40.global in der Jürgen Binder ein Interview über das Projekt „Menschenrechtsstraße“ gibt, für das er den Brückenpreis des Landes Rheinland Pfalz erhalten hat.

 

Was hat das mit mir zu tun?

 

Menschenrechte für Jung und Alt mit Anregungen zum Mitmachen

 

Für die Wissbegierigen und Quizmaster unter uns

Reden Hilfe Stuhlkreis

Wir sind Selbsthilfe

Viele Selbsthilfegruppen können sich augenblicklich nicht treffen. Das geht an die Substanz der Teilnehmer. Viele sind auf die Unterstützung der Gruppe angewiesen, auf Menschen die zuhören, die Probleme kennen und darum "tragen".

Wir sind Selbsthilfe bietet interessante Web-Seminare und Informationen die sowohl für Gruppenleiter als auch für Teilnehmer bestimmt sind.

 

>>Weitere Infos

Lesezimmer

Der Leseclub Alsberg startet neues Online-Angebot

Mit „Lesezimmer live“ startet der Leseclub „Alsberg“ Betzdorf im Januar sein erstes Online-Angebot und bringt Vorlese-Zeit nach Hause.

>> Hier gibt es weitere Informationen.


 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20. 04. 2021

- 09:30 Uhr
 

22. 04. 2021

- 15:00 Uhr
 

23. 04. 2021

- 15:00 Uhr
 
Kontakt

Mehrgenerationenhaus "Mittendrin"

 

Wilhelmstraße 10
57610 Altenkirchen

 

Tel.: (02681) 950 438

 

Öffnungszeiten

Bis zum 31. Januar können keine Gruppenangebote mehr stattfinden.

Die Erreichbarkeit im Mehrgenerationenhaus haben wir folgendermaßen geregelt:

 

 

Montag:        10:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:      10:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch:     10:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr

 

In dieser Zeit ist ein Ansprechpartner*in vor Ort

 

Mittendrin